Thursday, August 18, 2011

Feeling a lot better...

Radiation was hard, and I had a lot of nasty side effects... a blood test shows that my blood cells are very low, that explains why I am so tired and weak all the time.
But, I have also the help of alternative medicine, like nutrition and supplements and I feel that every day is a little better.

I hope that soon I will feel better to sculpt again. My fingers are already itching to do another male or female dollhouse sculpture :))

Thank you for your emails and comments, your good wishes and prayers are giving me so much!

Hugs and love,
Alex


Thursday, August 4, 2011

Rückenschmerzen ist in Wahrheit Brustkrebs

Man kann schneller betroffen sein, als man erwartet...

Ich habe mich immer sehr gesund ernährt, koche wirklich alles selbst und achte auf Vitamine, Mineralien, auf wenig Zucker, absolut keine chem. Zusatzstoffe etc....
Geraucht habe ich nie, nicht getrunken, immer Sport betrieben (Laufen).
Und doch, vor einem Monat, nach einem Knochenbruch in der Hüfte, NUR durch das Treten
gegen einen unebenen Pflasterstein, wurde durch MRT Mestastasen in meiner Wirbelsäule, Brustwirbeln und Hüftknochen gefunden. Meine Knochensubstanz wurde quasi angefressen und dadurch leicht brechbar. Etwas länger und ich hätte querschnittsgelähmt sein können!

Meine Diagnose ist Brustkrebs, der sehr spät erkannt wurde, weil:

1. Ich dachte, da ich gerade abstille, die Schwellungen wären normal.
2. Meine Orthopäden, zu denen ich wegen meinen Rückenschmerzen gegangen
bin, nie auf meine Brust geschaut habe. Ein Arzt hätte den Tumor leicht erkennen können.

Nach einem Monat Krankenhaus habe ich gerade die Bestrahlung hinter mir, mit vielen Nebenwirkungen leider, aber der Hoffnung, dass meine Knochen nun gestärkt sind.
Als nächstes kommt die Chemotherapie, diese soll den Tumor, der schon recht groß ist verkleinern. Danach kann er dann brustschonender operiert werden.

Bis Montag habe ich aber Zeit um mich noch ein bisschen zu erholen, vor allem muss ich zunehmen!

Schon für meine Kinder darf ich nicht aufgeben und werde alles tun, was nötig ist. Und natürlich möchte ich auch wieder modellieren können. Ich sehe gespannt in die Zukunft...

Ganz liebe Grüße,
Alexandra

Wednesday, June 22, 2011

Just a little note...

I am still here, but I have injured my back and will need some recovery time, sigh... But I am using
this "vacation" to enhance my knowledge of the human anatomy, so hopefully my sculptures will be a lot better when I'm back :))

Have a great day!
Alex

Monday, May 16, 2011

Miniature Dollhouse Man, underwear



Another one, this time another pose, it was very hard to photograph, and I swear the hands
do not look that bad in nature... taking pictures is the hardest part for me, argh....

Hope you like him!
Alex

Tuesday, May 3, 2011

Calvin, blonde ooak dollhouse man


Calvin is a 1:12 miniature size, sculpted from prosculpt clay, eyes are inset and handmade :)

Monday, April 18, 2011

Ooak Dollhouse Man Benno, hispanic




This man had to endure a lot, but now I like him :)
His leather pants are sculpted with prosculpt and fimo clay, btw.

Ooak Dollhouse Man Brady


He is now on his way to a ranch in the US...
Have a great day!
Alex

p.s. the jeans is sculpted from a mixture of prosculpt and fimo polymer clay

Friday, March 18, 2011

Friday, February 18, 2011

Miniature Cowboy Fairy



I'm not sure if she is finished yet... well, maybe it is time to start another sculpture, lol!

There are ten other sculptures that are standing in the cupboard above my working place. I should take the time and sell them already, arghh... but first I need to make some eyes for my new head :)

Have a nice weekend!
Alex

Wednesday, February 9, 2011

Tuesday, February 8, 2011

Ooak Fairy Mouse


My latest interest is in animal sculpting, something I wanted to try a long time.
I wanted something to sit on for my fairy boy, maybe a mushroom or something like that.
But then, I thought, he should not be so alone in his "despair" and decided I have to sculpt
a mouse friend for him...

(In the library I found only one copy of an animal anatomy book
for artists, that did not cover critters like mice btw., I guess mice are not so popular in art.)

Well, I hope you like my fairy mouse, he is a friendly little guy, and fairy children enjoy riding
on him...


Ich habe jetzt angefangen Tiere zu modellieren, etwas was ich schon lange probieren wollte.
Mein Elfenjunge, den ich heute fertig gemacht habe, braucht etwas zum Draufsitzen. Zuerst dachte ich an einen Pilz oder ähnliches, aber eigentlich braucht der Junge etwas Gesellschaft,
er guckt ja so traurig. So beschloss ich eine Maus als Freund für ihn zu modellieren.

In der Bibliothek fand ich gerade ein Buch über Tieranatomie für Künstler, und das hielt es nicht
für nötig auf Kleintiere wie Mäuse einzugehen, ich nehme an, die sind nicht so nachgefragt in der Kunst...

Ich hoffe ihr mögt meine Elfenmaus, er ist ein freundlicher kleiner Kerl, und Elfenkinder sind ganz verrückt danach mit ihm auszureiten... der Arme, lach...

Hugs, und liebe Grüße
Alex


ps I will post pictures of the fairy boy soon, he needed a nice hairstyle :))

Bilder vom Elfenjungen folgen bald, er brauchte einen schönen Haarschnitt :))

Thursday, January 27, 2011

Ooak Miniature Fairy Child - work in progress 3 / Neues Puppenhauskind


This little fellow is already clothed, I used cloth instead of clay this time. It is silk that I hand-dyed months ago. He needs hair and some embellishment maybe... and a big hug :)

Dieser kleine Elfling hat nun schon ein bisschen Kleidung bekommen, benutzt habe ich Seide, die ich vor Monaten handgefärbt habe. Haare und ein bisschen Verzierung wäre nicht übel... und vor allem eine liebe Umarmung :)

Hugs, und liebe Grüße,
Alex

Wednesday, January 26, 2011

Ooak Dollhouse Child - work in progress / Neues Puppenhauskind



I have been busy drawing children the last weeks, just to learn more about the anatomy and expression. It helps me to plan the pose, too. So many things to consider when making a little sculpture, lol!

When I start a sculpture it is so fascinating for me how the little person evolves, because somehow
it is there in the clay right from the beginning.

I hope this little one does not mind my big fingers around her head, she needs a hug, don't you think?


In letzter Zeit war ich sehr mit dem Zeichnen von Kindern beschäftigt, einfach um mehr über die Anatomie und Ausdruck zu lernen. Es hilft auch beim Planen der Pose. Soviel gibt es zu bedenken, wenn man eine kleine Skulptur macht, lach!

Wenn ich mit dem Modellieren beginne, ist es immer wieder faszinierend für mich wie die kleine Person hervorkommt, irgendwie ist sie schon von Anfang an in der Modelliermasse drin.

Ich hoffe, die Kleine stört sich nicht zu sehr an meinen Riesenfingern, sie braucht einen liebe Umarmung, nicht?